Pizza – die Leckerste aller Zeiten

Zwar trägt mein Blog den Namen „BAKEaholic“ und man könnte annehmen, dass ich euch aus diesem Grund nur leckere Backrezepte zeigen werde. Doch manchmal möchte man doch einfach mal etwas herzhaftes essen oder? Und was geht fast immer? Na klar … Pizza.

Kennt ihr das auch, wenn ihr bei eurem Lieblingsitaliener sitzt, die Speisekarte hoch und runter lest und ihr immer noch nicht wisst, für welche Pizza ihr euch nun entscheiden sollt, da immer irgendeine Zutat fehlt? Tja, leider geht es mir nicht nur beim Italiener so, sondern eigentlich in jedem Restaurant :). Daher freue ich mich, wenn ich eine Pizza ganz nach meinem Geschmack zaubern kann. Bei dem folgenden Rezept könnt ihr euch aber nach Belieben austoben. Jeder hat seine eigenen Vorlieben, was die Zutaten auf einer Pizza betrifft. Diese Variante ist halt mit meinen Lieblingszutaten.

Bakeaholic_Pizza_Titelbild

Dieses Rezept ist für ca. 2 Pizzen oder ca. 8 Tarte-Förmchen.

Bakeaholic_Pizza_Nahaufnahme

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • halber TL Salz
  • halber Würfel frische Hefe
  • 4 EL Olivenöl

Zutaten für den Belag:

  • rotes Pesto
  • grünes Pesto
  • Ziegenfrischkäse
  • Cherrytomaten
  • gelbe Paprika
  • Chorizo Wurst
  • Pinienkerne
  • Honig

Bakeaholic_Pizza_4 Bakeaholic_Pizza_5

Zubereitung:

Zunächst Mehl und Salz vermengen. Dann die Hefe in 150 ml warmes Wasser auflösen und zu dem Mehl geben. Alles mit dem Knethaken verrühren, Olivenöl hinzufügen und solange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Nun den Teig für ca. 1 Stunde in einer Schüssel an einem warmen Ort gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen (ggf. in die Tarte-Förmchen drücken) und mit den oben genannten Zutaten belegen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Umluft für 10-15 Minuten backen.

Bakeaholic_Pizza_6 Bakeaholic_Pizza_3

Fertig ist die weltbeste Pizza. Guten Appetit!

1 Kommentare

  1. Hallo steffi..den honig machst du auf deine pizza ? Wie unhewöhnlich aber sehr interessant..muß ich doch glatt mal ausprobieren..lg beatrice

Schreibe einen Kommentar zu beatrice Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.