Buchtel mit Streusel, Vanillepudding und Pflaumenmus

Beim Stöbern durch Instagram ist mir ein Rezept von Patrick Rosenthal ins Auge gestochen. „Buchteln mit Streusel und Vanillepudding“. Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Zumal seine Bilder einfach toll aussehen. Richtig zum Anbeißen! –> Hier geht es zu seinem Rezept: Buchteln

Viele fragen sich jetzt bestimmt: „Was sind denn bitte Buchteln?“. Vergleichbar eigentlich mit Germknödel, nur ohne Füllung. In Bayern werden sie zum Beispiel „Ofennudeln“ oder „Rohrnudeln“ genannt.

Es wird aber auch mal wieder Zeit für ein ordentliches Hefeteig-Rezept oder? Diese machen mir irgendwie am meisten Spaß.

Hinter den Kulissen 🙂

Zutaten für 24 Buchteln
  • 750 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 320 ml Milch
  • 1 ½ Würfel Hefe ca. 60g
Zutaten für die Streusel
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
  • 200 g Pflaumenmus 
  • 1 Packung Vanillepudding
  • je nach Belieben eine Kugel Eis pro Buchtel

Zubereitung

Mehl, Zucker, Eier, Butter, Vanillemark und Salz vermengen. Milch in einem Topf leicht erwärmen, die Hefe dazugeben und solange rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Die Milch nun zu dem Mehlgemisch dazugeben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. Für circa 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Teig „niederboxen“ und auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals ordentlich durchkneten. Nun ihn in 24 Stücke teilen und zu kleinen Kügelchen formen. Diese in eine große gefettete Auflaufform (bzw. 2 kleine) geben und für weitere 30 Minuten gehen lassen. 

nach der „Gehzeit“

Nun alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten.

Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen .

Nachdem der Teig lange genug gehen konnten, könnt ihr nun den Vanillepudding und das Pflaumenmus über die Kügelchen streichen und die Streusel darüber verteilen.

Zum Schluss die Buchteln für ca. 30 Minuten backen lassen und sie je nach Belieben mit einer Kugel Eis genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.