Peanutbutter Chocolate Sandwich Cookies

Da wir letztes Wochenende auf einer Hochzeit in Bayern waren, ergab sich leider keine Möglichkeit etwas leckeres zu backen, doch das habe ich natürlich ganz schnell nachgeholt.

Durch meinen Aufenthalt in den U.S.A. habe ich Cookies und Peanutbutter lieben gelernt. Eine perfekte Kombination für Kekse und hinzu kommt noch in diesem Fall das I-Tüpfelchen: Schokolade. Des Weiteren ist die Konsistenz der Cookies ein Traum. Sie zergehen buchstäblich auf der Zunge. Probiert es aus!

Dieses Rezept ist auch aus dem Buch „Cookies“ von Cynthia Barcomi.

Bakeaholic_Erdnussbutter Cookie Sandwich_Titelbild

Bakeaholic_Erdnussbutter Cookie Sandwich_nebeneinader

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Natron
  • weiche 125 g Butter + 10 g kalte Butter
  • 125 g Erdnussbutter, cremig
  • 175 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

In einer großen Schüssel Mehl, Vanillezucker und Natron vermischen und beiseite stellen.

125 g Butter, Erdnussbutter und Zucker mit einem Mixer cremig rühren. Danach das Ei dazugeben und circa 1 Minute weiterrühren. Nach und nach die Mehlmischung dazugeben bis alles gerade so vermengt ist. Wundert euch nicht über die weiche Konsistenz. Das ist genau richtig so.

Jeweils die Hälfte des Teiges auf Frischhaltefolie geben, zu 2 Rollen mit 4 cm Durchmesser formen und fest einwickeln. Die Frischhaltefolie hilft auch dabei, dass nicht alles an den Fingern und auf der Arbeitsplatte kleben bleibt.  Nun die Rollen für ca. 1 Stunde in den Gefrierschrank legen, damit sie etwas fester werden.

In der Zwischenzeit die Zartbitterschokolade in einem Topf mit niedriger Temperatur schmelzen lassen und die kalte Butter (10 g) unterrühren. Die Schokoladensoße auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Nun den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig aus dem Tiefkühler holen und mit einem Messer 5 mm dicke Scheiben schneiden. Pro Rolle werden es ca. 20 Stück. Mit einem Teelöffel jeweils einen Klecks Schokolade auf die Mitte geben und mit einem weiteren Keks bedecken. Den „Deckel“ nicht zusammendrücken, da die Schokolade sonst aus der Seite rausquirlt.

Die Sandwich Cookies ungefähr 12 Minuten backen. Nachdem ihr sie aus dem Ofen geholt habt, sollten sie auf jeden Fall gut auskühlen. Und dann ab in den Mund!

Bakeaholic_Erdnussbutter Cookie Sandwich_mit Biss Bakeaholic_Erdnussbutter Cookie Sandwich_nebeneinander_hinten

Bakeaholic_Erdnussbutter Cookie Sandwich_Glasglocke

1 Kommentare

  1. Hallo steffi..
    gestern habe ich mich an deine leckeren cookies gewagt und was soll ich dir sagen..sie kamen bei meinen gästen super gut an,sogar sooo gut,das ein gast sagte,ich sollte sie lieber weg stellen,weil er sonst die befürchtung hat,sie alle alleine aufzuessen..grins
    Danke für das tolle rezept,was ich ganz bestimmt bald wieder machen werde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.