Mexikaner Schnaps

Dieses Rezept scheint auf den ersten Blick nicht so recht hierher zu passen, jedoch soll dieser Block als Sammelsurium meiner Lieblingsrezepte dienen und darf daher hier nicht fehlen. Egal ob es etwas Süßes, Herzhaftes oder etwas zu Trinken ist.

Es ist gar nicht mal so einfach einen leckeren Mexikaner zu finden. Die meisten brennen einfach nur in der Kehle, sodass jedes weitere Getränk eine Verschwendung wäre. Dieser aber nicht. Bei der letzten Gelegenheit, wo ich ihn mitgebracht habe, war die Flasche ratzfatz geleert. 😉

Zutaten für knapp 2 Liter: 

  • 1 l Tomatensaft
  • 500 ml Vodka
  • 450 ml Sangrita Picante
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Tabasco
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Gemüsebrühe

Zubereitung:

Tomatensaft, Vodka, Sangrita, Salz und Pfeffer in einem großen Gefäß (Topf oder Schüssel) vermengen. In einer kleineren Schüssel Tabasco, Tomatenmark,  Zimt und Gemüsebrühe mischen und zu dem Tomatensaftgemisch geben. Wichtig ist es hierbei immer wieder mal zwischendurch abzuschmecken und nachzuwürzen.

Am besten ist es, wenn ihr den Mexikaner am Vortag zubereitet, sodass sich der Geschmack und die Schärfe über Nacht entfalten können. Wer es nicht so scharf mag, gibt einfach weniger Tabasco hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.